Die Hochzeit der besten Freundin

 In Uncategorized

SIE WIRD HEIRATEN! Dieser Moment in dem dir deine beste Freundin erzählt, dass sie von ihrem Liebsten einen romantischen Heiratsantrag bekommen hat und sie „ja“ gesagt hat, ist etwas ganz Besonderes. Gefühlt kennst du deine beste Freundin schon seit einer Ewigkeit. Höhen und Tiefen habt ihr gemeinsam durchgestanden. Jetzt ist der große Moment ihres Lebens gekommen: ihre Hochzeit steht an.

Als beste Freundin freust du dich riesig mit ihr. Die Zeit bis zu ihrem großen Tag und vor allem die Hochzeit selbst sollen so schön wie möglich werden. Wie du das hinkriegst, erfährst du hier in diesem Artikel.

Der Job der perfekten Trauzeugin

Und noch ein besonderer Moment: deine beste Freundin frägt dich, ob du ihre Trauzeugin werden willst. Natürlich sagst du ihr zu. Das muss gefeiert werden.  Zusammen geht ihr in der Stadt was trinken und stoßt auf die anstehende Zeit und die bevorstehende Hochzeit an. Mindestens fünf Mal muss sie die Geschichte vom Antrag mit all ihren Details und Facetten berichten. Anschließend beginnt ihr gemeinsam zu brainstormen,  wie ihr das Fest zu einem atemberaubenden und unvergesslichen Tag macht. Versuche so viel wie möglich darüber herauszufinden, wie sich deine beste Freundin den Tag ihrer Hochzeit vorstellt, welche Locations für sie in Frage kommen, welches Programm sie sich wünscht, auf welche Art von Brautkleidern sie steht, welches Styling ihr gefällt und so weiter und so fort.

Vor der Hochzeit kommt der Junggesellinnenabschied

Einer deiner wichtigsten Jobs als Trauzeugin ist die perfekte Planung und Organisation des Junggesellinnenabschieds. Lade die besten Freundinnen der Braut ein und plant gemeinsam einen wunderbaren Abend oder ein Wochenende an dem ihr deine beste Freundin gemeinsam aus dem Junggesellinnenleben verabschiedet. Zur Planung des Events eignet sich ein persönliches Treffen mit allen wichtigen Freundinnen. Die Feinheiten könnt ihr anschließend über eine Chat-Gruppe besprechen. Natürlich darf deine beste Freundin von all dem nichts mitbekommen. Trotzdem musst du sicherstellen, dass sie am besagten Termin Zeit hat. Das klärst du am besten mit ihrem zukünftigen Bräutigam. Plane den Junggesellinnenabschied nach den Interessen der Braut. Sie kann Städtetrips nicht ausstehen und steht mehr auf Action? Wie wäre beispielsweise ein Trip in die Alpen, bei dem ihr alle zusammen zum Canyoning geht und die Klamm unsicher macht?

Jede Menge Inspiration und Ideen für den perfekten Junggesellinnenabschied findest du zum Beispiel hier.

Das Brautkleid für die perfekte Hochzeit

Natürlich bist du auch beim Kauf des Brautkleids dabei und hierbei Ansprechpartner Nummer 1. Je nachdem, ob deine beste Freundin ihre Eltern, ihre Geschwister oder andere Freundinnen mitnehmen möchte, müssen diese natürlich auch mit eingeplant werden. In zahlreichen Brautgeschäften ist es jedoch Gang und Gäbe, dass vor der Anprobe ein Termin vereinbart werden muss. Hierbei ist oft auch die Personenzahl begrenzt. Viele Brautläden verlangen für das Anprobieren und den dort ausgeschenkten Sekt zudem einen kleinen Geldbetrag, falls ihr euch nicht für eines der dort angebotenen Brautkleider entscheiden könnt.

Frisur und Make-up

Zu einer perfekten Hochzeit gehören natürlich auch das perfekte Make-up und die perfekte Frisur. Damit deine beste Freundin an ihrer Hochzeit mit genau dem Styling glänzen kann, das sie sich wünscht, sollten schon einige Monate vor der Hochzeit die Frisur und das Make-up getestet werden, damit eventuelle Änderungen noch angepasst werden können. Gemeinsam könnt ihr verschiedene Möglichkeiten ausprobieren und euch anschließend für die beste Option entscheiden. Sollen die Haare hochgesteckt oder lieber offen getragen werden?

Der perfekte Hochzeitstag

Als Trauzeugin fallen dir auch jede Menge organisatorische Aufgaben am Tag der Hochzeit in den Schoß. Du solltest dir deshalb einen guten Überblick über das Programm, die Location und die Gästeliste verschaffen. Mach dich darauf gefasst, dass du am Tag der Hochzeit mit Fragen überschüttet wirst. Du solltest also von vorne bis hinten über alles was die Hochzeit betrifft bestens Bescheid wissen. Außerdem hilfst du deiner besten Freundin beim Feinschliff für ihr perfektes Styling.

Das Hochzeitsgeschenk

Als perfekte Trauzeugin gehört zur perfekten Hochzeit natürlich auch das perfekte Hochzeitsgeschenk. Beliebt sind oft Geldgeschenke, die in origineller Art und Weise verpackt sind. Das Geschenk für die beste Freundin darf jedoch gerne etwas persönlicher ausfallen. Gutscheine für romantische Erlebnisse für das Hochzeitspaar bieten sich hierbei besonders gut an. Vom Candle-Light-Dinner über einen romantischen Kurztrip bis hin zu einem gemeinsamen Paar-Shooting sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit der Gutschein nicht so einsam und verlassen wirkt, bietet es sich an, ein kleines süßes Accessoire zum Gutschein dazu zu schenken. Das Küssende Tassen Set oder das Mr. und Mrs. Kaffeetassen-Geschenkset der Marke Mia Mio ist hierfür beispielsweise optimal geeignet.

Auch interessant:

Recommended Posts

Leave a Comment

*

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
0

Start typing and press Enter to search

Liebe zu zweit