Zum Hauptinhalt springen
Kostenloser Versand innerhalb Deutschland

Köstliche Tassenkuchen – die Lieblinge der Foodblogger-Szene

Köstliche Tassenkuchen – die Lieblinge der Foodblogger-Szene

Mhhh… was duftet denn da so lecker? Ich habe gebacken – in der Mikrowelle! So oder so ähnlich könnte sich eine Konversation zwischen dir und deinen Freunden anhören, wenn sie das nächste Mal zum herbstlichen Kaffeetrinken bei dir aufkreuzen. Als einer der beliebtesten Back-Trends ist der schmackhafte Duft von Tassenkuchen derzeit aus beinahe jeder Küche zu riechen. Dabei sind sie in der Mikrowelle blitzschnell zubereitet und können anschließend direkt aus der Tasse gelöffelt werden.

Was ist überhaupt ein Tassenkuchen?

Mikrowellenkuchen – auch Mug Cakes genannt – sehen witzig aus, sind kinderleicht zuzubereiten und dabei noch ausgesprochen abwechslungsreich. Von zuckersüß über fruchtig und frisch bis hin herzhaft und pikant ist für absolut jeden Geschmack das Richtige dabei. Weiterhin sind Mug Cakes perfekt geeignet, wenn mal wieder ein spontaner Besuch an der Haustür klingelt oder dich ein Anflug von plötzlichem Heißhunger überkommt. Warum? Weil man, anders als bei einer pompösen Torte oder einem aufwendigen Rührkuchen, oftmals alle Zutaten für einen leckeren Tassenkuchen bereits zuhause hat. Das Grundrezept ist dabei so simpel wie genial: Du mischst geschmolzene Butter oder Margarine mit Zucker, Mehl und einem Ei zusammen. Ganz nach Geschmack, Lust und Laune rührst du weitere Zutaten unter und garst deine Komposition anschließend für etwa zwei Minuten in der Mikrowelle.

Jetzt, wo die Tage kürzer werden und wir die wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden umso mehr schätzen, ist es wieder an der Zeit für gemütliche Kaffeekränzchen mit den Freunden. Diese werden deine Tassenkuchen einerseits als köstlichen Gaumenschmaus vergöttern, während sie als kleine Küchlein andererseits auch noch besonders schön anzusehen sind. Serviert in bunten Kaffeetassen vertreibst du nicht nur trübe Herbstnachmittage, sondern gewährst auch noch Heiterkeit und Optimismus den Einzug in eure Kaffeerunde. Statt deiner Clique ist dein Schatz eingeladen? Dann serviere dein leckeres Tassenrezept in einem niedlichen Duo aus küssenden Tassen. Immerhin sagt man nicht umsonst, dass Liebe durch den Magen geht…

Leckere Tassenkuchen blitzschnell zubereitet

Damit das romantische Kaffee-Date auch sicher nicht in die Hose geht, haben wir dir eine leckere Tassenkuchen-Rezeptsammlung zusammengestellt. Lass dich inspirieren und kreiere eigene Mug Cakes ganz nach deinen Vorlieben. Wie wäre es mit einem fruchtigen Blueberry-Küchlein, einem sündhaft leckeren Schokoladen-Tassenkuchen oder doch lieber einem einfachen Tassenrezept für veganen Fantakuchen?!

  • Leckeres Tassenrezept für einen üppigen Nougatkuchen:

Dieser Nougatkuchen ist unser Geheimtipp für alle ungeduldigen Naschkatzen! Nach dem Schmelzen von 30 Gramm Butter gibst du 20 Gramm Nougat oder wahlweise Nutella hinzu. Es folgen 1 Ei, 1 Esslöffel Zucker, 40 Gramm Weizenmehl, 1 Teelöffel Backkakao, ¼ Teelöffel Backpulver und 1 Esslöffel Milch. Nun gut umrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Streusele noch ein paar Schokodrops über deinen Mug Cake und ab damit in die Mikrowelle für 1,5 Minuten bei 800 Watt. Achtung, Suchtgefahr!

  • Einfaches Tassenrezept für einen saftigen Zitronenkuchen:

Schmelze 30 Gramm Butter bei niedriger Mikrowellentemperatur in einer Tasse deiner Wahl. Füge 1 Ei, 3 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Zitronensaft, 4 Teelöffel Milch, 5 Esslöffel Weizenmehl und einen halben Teelöffel Backpulver hinzu. Nun heißt es rühren bis alle Klümpchen verschwunden sind und anschließend etwa 3 Minuten bei 800 Watt garen. Der Tassenkuchen sollte nun aufgegangen sein. Tipp für die echten Feinschmecker: Rühre eine Glasur aus 2 Esslöffeln Puderzucker und 1 Teelöffel Zitronensaft zusammen und gib diese über den Mug Cake. Guten Appetit!

  • Leckeres Tassenrezept für einen locker-leichten Kokos-Tassenkuchen:

Schließe die Augen und träume dich an kalten Herbsttagen in den exotischen Sommerurlaub zurück! Nach dem Schmelzen von 30 Gramm Butter fügst du folgende Zutaten hinzu: 1 Ei, 2 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Sahne, 2 Esslöffel Kokosflocken, 5 Esslöffel Weizenmehl und ¼ Teelöffel Backpulver. Schaumig schlagen und auf geht es für 2 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle – der Tassenkuchen sieht nun zum Anbeißen lecker aus und ist bereit zum Genießen!

Weiterlesen!

Torten, Cupcakes und Geschenke - kinderleicht zur unvergesslichen Babyparty

Torten, Cupcakes und Geschenke - kinderleicht zur unvergesslichen Babyparty

Zauberhafte Adventskalender versüßen die Vorweihnachtszeit

Zauberhafte Adventskalender versüßen die Vorweihnachtszeit

Sparfüchse aufgepasst: Der Black Friday 2021 ist da!

Sparfüchse aufgepasst: Der Black Friday 2021 ist da!

Zum Warenkorb

Warenkorb ist leer.
Weiter Einkaufen.